Unternehmensleitlinien

Unternehmensleitlinien Metall Schulz KG

1. Kunden und Lieferanten
Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten basiert auf Vertrauen und Fairness. Dabei streben wir eine partnerschaftliche, langfristige Zusammenarbeit an. Wir setzen voraus, dass unsere Kunden und Lieferanten die hier formulierten Prinzipien gleichermaßen einhalten.

2. Wettbewerb
Wir verpflichten uns zum freien und fairen Wettbewerb. Beeinträchtigungen dieses Wettbewerbs durch Absprachen oder andere Maßnahmen sind unseren Mitarbeitern untersagt und werden sanktioniert. Wir gehen davon aus, dass sich unsere Kunden, Lieferanten und Wettbewerber ebenfalls an diesen Grundsätzen orientieren.

3. Menschenrechte, Zwangsarbeit und Kinderarbeit
Wir achten innerhalb unseres Einflussbereichs die international festgelegten Menschenrechte und sorgen für deren Einhaltung. Darüber hinaus lehnen wir jegliche Form von Zwangsarbeit und Kinderarbeit ab. Dieses Verständnis erwarten wir auch von unseren Geschäftspartnern.

4. Entlohnung und Arbeitszeit
Wir erkennen den Anspruch unserer Mitarbeiter auf angemessene Entlohnung an und halten uns an die gesetzlich garantierten Mindestlöhne. Unsere Mitarbeiter sind am Unternehmenserfolg beteiligt. Wir befolgen die jeweils geltenden Regelungen zur Arbeitszeit.

5. Gleichbehandlung und respektvoller Umgang
Wir bieten allen Mitarbeitern die gleichen Chancen. Die Mitarbeiter werden nicht diskriminiert wegen Geschlecht, Rasse, Hautfarbe, Religion, Alter, nationaler Herkunft, Behinderung oder sexueller Identität. Unsere Mitarbeiter gehen respektvoll und kollegial miteinander um.

6. Interessenkonflikte, Geschenke und Bestechungsversuche
Unsere Mitarbeiter sind angehalten, keine Geschenke anzunehmen oder zu machen, die zu einem Interessenkonflikt führen könnten.

7. Umwelt
Umweltbelange stellen stets einen wichtigen Aspekt bei unternehmerischen Entscheidungen dar. Deshalb fördern wir den bewussten und sparsamen Umgang mit Ressourcen. Einen Beitrag dazu leisten wir zusammen mit unseren Lieferanten durch die Wiederverwertung von Metallen.

8. Geschäftsleitung
Die Leitung unseres Unternehmens handelt in voller Verantwortung für die Mitarbeiter und berücksichtigt bei ihren Entscheidungen soziale Aspekte.

August 2011
Die Geschäftsleitung